Bildwurf Kinowerbung

Gestaltungstips

Kinoanzeigen funktionieren anders als Drucksachen.

Ein stimmiger Gesamteindruck im Kino ist wichtiger als die strenge Einhaltung des Erscheinungsbildes, das sich in erster Linie auf die Funktionsweise von Drucksachen bezieht.

Es kommt diesbezüglich auch bei guten Gestalter_innen immer wieder zu Fehleinschätzungen.

Der Länge der Schaltung entsprechend gut und knapp informieren.

  • Es soll ein klar definiertes Angebot und ein Name zurück bleiben.
  • www-Angaben sind Dank Suchmaschinen nicht mehr nötig.

  • Adresse: welche Informationen zum Standort sind wirklich sinnvoll?
  • Telefon-Nummern machen im Kino keinen Sinn.

Informationen müssen auch in den vorderen Reihen erfasst werden können.

  • Infos konzentrieren und nicht über die ganze Leinwand verteilen.

  • Formatfüllende Schriften sind nicht gut lesbar.

Im besten Fall wird aus dem Dunkeln heraus gestaltet.

 

Carte Blanche

Lassen Sie sich von einer Illustratorin oder einem Illustratoren aus unserem Netzwerk überraschen. Für einen Pauschalbetrag von 550.00 CHF (exkl. MwSt.) erhalten Sie eine einzigartig gestaltete Kinoanzeige.

In einem Briefing werden Vorgaben festgelegt, die an die Gestalterin oder den Gestalter Ihrer Wahl weitergeleitet werden. Ihre Kinowerbung wird anhand dieser Vorgaben und unter Berücksichtigung unserer Gestaltungstips entworfen. Die Illustrator_innen geniessen grösstmögliche künstlerische Freiheit.

Die Kinoanzeige wird Ihnen nach der Fertigstellung präsentiert und es können allenfalls noch kleinere Änderungswünsche angebracht werden. Der Aufwand für Veränderung wird Ihnen jedoch verrechnet (120.00 CHF/Stunde). Danach wird der Einsatz der Werbung koordiniert.

25% Rabatt bei der Ausstrahlung

Dank der Carte Blanche entsteht vor den Kinofilmen ein lustvolles Panorama zeitgenössischer Gestaltung. Anzeigen, welche unter diesen Bedingungen entstehen, sind das Markenzeichen von Bildwurf. Sie erhalten daher bei der Schaltung von Carte-Blanche-Anzeigen 25% Rabatt.

Copyright und Weiterverwendung

Das Copyright bleibt bei den Gestalter_innen. Die Anzeige darf jedoch für unbeschränkte Zeit im Kino eingesetzt werden. Nach Absprache mit den Gestalter_innen darf die Anzeige auch weiter verwendet werden. Eine weitere Anwendung kostet in der Regel um die 200.00 CHF, ein Buyout um die 550.00 CHF.

 

Briefing

Je weniger Vorgaben, desto grösser die Möglichkeit des Profis, flexibel zu Gunsten der Gesamtwirkung gestalterische Entscheide zu fällen. Beachten Sie daher vor allem folgende Punkte:

Inhalt

In einem Satz die Aussage formulieren, die in Bild und/oder Wort kommuniziert werden soll.

Text

Text unter Beachtung der Gestaltungstips für eine mediengerechte Anzeige festlegen.

Farben

Konkretes Anliegen in Bezug auf die Farbigkeit?

Logo

Falls Sie keinesfalls auf ein Logo verzichten möchten, benötigen wir ein 'generisches EPS'. Erfahrungsgemäss sind bei Illustrationen aber manuelle Umsetzungen des Logos am schönsten. 

Pro Anzeige soll nicht mehr als ein Logo verwendet werden.

Schrift

Falls eine bestimmte Schrift verwendet werden soll, bitte den Schriftenkoffer senden.