Bildwurf Kinowerbung

Aktuell

Sommerkino 2017

Kosten der Kinowerbung in den Openairs Xenix & Rote Fabrik

  Preise exkl. MwSt.
Xenix
Alle Vorstellungen Indoor und Openair, Standbild

1'000.00 CHF
Rote Fabrik
Film am See, Standbild

450.00 CHF
Xenix & Rote Fabrik
Beide zusammen 25% Rabatt, Standbild

1'090.00 CHF

Es können auch Spots gezeigt werden, genauere Informationen auf Anfrage.

 

Wettersichere Präsenz in den regulären Kinos

In Kombination mit einer Openairschaltung können das RiffRaff, das Houdini und die Arthouse-Säle während 8 Wochen mit 50% Rabatt gebucht werden:

6.7. — 30.8.17
 
RiffRaff Säle 1—4 970.00 CHF
Houdini Säle 1—5 842.00 CHF
Arthouse-Kinos Alba, Le Paris, Movie 1+2, Piccadilly 1+2, Uto
(Betriebsferien im Alba vom 3.8. — 16.8.16)
1'936.00 CHF

 

Infos Sommerkino

Anzahl Sitzplätze und Vorstellungen
Xenix, 800 Sitzplätze, 17 Vorstellungen
Rote Fabrik, 300 Sitzplätze, 9 Vorstellungen

Spielzeiten
Xenix: 15. Juli — 20. August, jeweils am Montag, Dienstag und Mittwoch.
Eröffnung und Abschluss am Samstag 15. Juli bzw. 20. August.
Rote Fabrik: 6. Juli — 31. August, jeweils am Donnerstag.

Programm-Themen
Xenix: 'Sind Musiker die besseren Schauspieler?'
Rote Fabrik, Film Am See: 'Grenzen'

 

Infos zur Werbung

Xenix
Die Standbilder werden in der Pause vorgeführt.
15 Sekunden pro Anzeige.
Die Spots werden vor dem Filmbeginn projiziert.

Rote Fabrik
Die Standbilder werden vor dem Hauptfilm vorgeführt.
Vorstellungsbeginn zwischen 21.00 und 21.30 Uhr.
15 Sekunden pro Anzeige.

Bei schlechtem Wetter
Xenix: Zwei Vorstellungen Indoor
Rote Fabrik: In der Aktionshalle

Weitere Hinweise
Datenaufbereitung Standbild
Kinogerechte Gestaltung

Datenabgabe: 1. Juli 2017

Kontrolle
Im Xenix haben Sie das Recht auf einen freien Eintritt in Begleitung.
Das Openair 'Film am See' in der Roten Fabrik hat für alle freien Eintritt, bzw. Kollekte.

Bloom 2017 — Das Brachenkino im Hardturm

Kosten der Kinowerbung am Bloom

Der Sekundenpreis liegt bei 100.00 CHF.
Eine Schaltung für ein 7"-Standbild kostet inkl. MwSt. 756.00 CHF.
Spots mit und ohne Ton werden nach Dauer berechnet.

Informationen zu der Werbung

Die Anzeigen werden vor dem Film projiziert. Vorstellungsbeginn 20.30 Uhr.
Standbilder werden während 7" gezeigt.
Es können Spots mit und ohne Ton vorgeführt werden. 
Die Vorstellungen finden bei jeder Witterung statt.

Zur Kontrolle haben Sie das Recht auf einen freien Eintritt in Begleitung.

Informationen zum Festival

17 Vorstellungen zwischen dem 7. und dem 24. September.
500 Sitzplätze, davon 150 gedeckt.
Es werden Filme rund um die Themen Ernährung und Nachhaltigkeit vorgeführt: Programm

Weitere Hinweise

Datenaufbereitung Standbild und Spot
Kinogerechte Gestaltung

Datenabgabe: 1. September 2017

Kino- / Preisliste

Der Sekundenpreis bei Standbild und Spot ist gleich.
Alle Preise verstehen sich exkl. MwSt. und gelten für Schaltungseinheiten von 4 Wochen.

*  Standbilder werden in der Regel 7 Sekunden gezeigt.
** Spots sind in jeder beliebigen Länge möglich.

  Optimale Rabatte (Kinos mit einheitlichen Bedingungen)
Kinos mit optimaler Bild- und Tonwiedergabe;
   d.h. leinwandfüllende Projektion im abgedunkelten Raum und
   die Projektion der Standbilder ist von Saal-Musik begleitet.
Plätze * CHF
7"
** CHF
1"

Zürich

Arthouse Alba 232 301.00 43.00
Arthouse Le Paris 406 735.00 105.00
Arthouse Movie 1 113 203.00 29.00
Arthouse Movie 2 161 217.00 31.00
Arthouse Piccadilly 1 183 273.00 39.00
Arthouse Piccadilly 2 46 168.00 24.00
Arthouse Uto 256 175.00 25.00
Filmpodium 263 406.00
Houdini 1 50 182.00 26.00
Houdini 2 36 147.00 21.00
Houdini 3 40 147.00 21.00
Houdini 4 32 147.00 21.00
Houdini 5 54 182.00 26.00
Kosmos 1 227 525.00 75.00
Kosmos 2 99 245.00 35.00
Kosmos 3 100 245.00 35.00
Kosmos 4 97 245.00 35.00
Kosmos 5 84 245.00 35.00
Kosmos 6 189 490.00 70.00
Riffraff 1 177 413.00 59.00
Riffraff 2 50 112.00 16.00
Riffraff 3 140 252.00 36.00
Riffraff 4 71 168.00 24.00
Xenix 111 273.00 39.00
Xenix Kinderkino 88 Vorstellungen/Jahr 111 600.00

Winterthur

Cameo 84 224.00 32.00

Wettingen

Orient 165 252.00 36.00

St. Gallen

KinoK 95 252.00 36.00

Luzern

Bourbaki 1 218 336.00 48.00
Bourbaki 2 137 259.00 37.00
Bourbaki 3 84 196.00 28.00
Bourbaki 4 63 126.00 18.00

Frauenfeld

Cinema Luna 112 182.00

Brugg

Odeon 190 301.00 43.00

Biel

Filmpodium 76 77.00 11.00

Bern

Cinématte 100 203.00 29.00
cineBubenberg 348 322.00 46.00
cineCamera 152 210.00 30.00
cineClub 330 266.00 38.00
cineMovie 1 165 217.00 31.00
cineMovie 2 99 182.00 26.00
cineMovie 3 50 147.00 21.00
Kellerkino (in Kombination mit Rex 15%) 55 182.00 26.00
Kino Rex 1+2 (in Kombination mit Kellerkino 15%) 156 329.00 47.00

Basel

Kult.Kino Atelier 1 96 245.00 35.00
Kult.Kino Atelier 2 115 224.00 32.00
Kult.Kino Atelier 3 49 147.00 21.00
Kult.Kino Atelier 4 185 336.00 48.00
Kult.Kino Atelier 5 102 259.00 37.00
Kult.Kino Camera 1 66 140.00 20.00
Kult.Kino Camera 2 142 182.00 26.00
Sputnik 62 98.00 14.00

Preise gültig ab 1. Januar 2017. Preisänderungen vorbehalten. Alle Preise exkl. MwSt.

Preis-Beispiele

Alle Preise mit 15% Kinogruppenrabatt plus 8 % MwSt.

Berechnungsgrundlage: 7 Sekunden / 4 Wochen Schaltungsdauer

 

Riffraff 1—4, Zürich 868.00 CHF
Houdini 1—5, Zürich 739.00 CHF
Houdini 1—5 und Xenix, Zürich 999.00 CHF
Arthouse Kinogruppe, Zürich 1'902.00 CHF
Kosmos 1—6, Zürich 1'832.00 CHF
Alle Zürcher Kinos (ohne Kosmos) 4'132.00 CHF
Alle Zürcher Kinos neu mit Kosmos 5'964.00 CHF
Bourbaki 1—4, Luzern 842.00 CHF
Cine-Gruppe, Bern 1'234.00 CHF
Alle Berner Kinos 1'922.00 CHF
Kult.Kino-Gruppe, Basel 1'407.00 CHF
Alle gelb markierten Kinos (ohne Kosmos) 8'887.00 CHF
Alle gelb markierten Kinos neu mit Kosmos 10'719.00 CHF

EXTERNE Zusatzkosten

Im Zusammenhang mit der Produktion der Medien entstehen Zusatzkosten, weil die Daten in das kinokonforme Format DCP umgewandelt werden müssen.

DCP-Kosten

pro Standbild 95.00 CHF
pro Spot ohne Ton 150.00 CHF
pro Spot mit Ton 300.00 CHF

Zuschläge

für eine Schaltungsdauer von weniger als 4 Wochen, pro Saal 50.00 CHF
Anzeigenwechsel innerhalb Auftrag, pro Saal (bzw. Kino-Gruppe) 50.00 CHF

Preise exkl. MwSt.

Technisches

Datenaufbereitung Standbild

Format 1920 × 1080 Pixel
Im Randbereich (ungefähr 22 Pixel) dürfen keine wichtigen Informationen platziert werden, da diese bei der Projektion verloren gehen können.
Modus RGB
Dateiformat JPG
Schriften 35pt Schrift (bei Auflösung 72 dpi) ist bei optimalen Kontrastverhältnissen gut lesbar.
Abgabetermin Die Daten müssen am Montag vor dem Einschalttermin bis spätestens 12 Uhr bei Bildwurf sein. Einschaltungen immer auf Donnerstag möglich.
Anlieferung per E-mail an: post@bildwurf.ch
Bitte ZIP-komprimiert senden.

 

Datenaufbereitung Spot

Bild
Format 1920 × 1080 Pixel (quadratisch)
Im Randbereich (10%) dürfen keine wichtigen Informationen platziert werden, da diese bei der Projektion verloren gehen können.
Modus RGB
Bildrate 24 Bilder/Sekunde (progressiv)
Dateiformat bevorzugt: Quicktime ProRes 4444
geht auch: Quicktime ProRes 422 HQ
Ton
Mischung Surround 5.1 (6 diskrete Kanäle: L/C/R/LS/RS/LFE, saubere Bezeichnung der einzelnen Kanäle).
Stereofiles werden für einen Zuschlag von 300.00 CHF auf Surround 5.1 gepusht.
Dateiformat WAV (PCM, 24 Bit, 48 kHz)
Pegel LEQ82, Kino-Norm
Anlieferung 1 × ProRes Quicktimefile Bild und Ton
6 × Tonfiles diskret (pro Tonspur 1 File)
Abgabetermin 10 Arbeitstage vor der Ausstrahlung im Kino
Upload Zugangsdaten anfragen bei post@bildwurf.ch

Konditionen

Eine Schaltungseinheit dauert 4 Wochen (immer von Donnerstag bis Mittwoch). Die Werbung wird vor jeder Vorstellung gezeigt, ausser vor Premieren und Spezialanlässen.

Ausfälle

Wegen Filmlängen oder technischen Problemen kann die Werbung vereinzelt ausfallen. Die Kinobetriebe halten Bildwurf über Ausfälle auf dem Laufenden.

Abgabetermine

Für eine Projektion am folgenden Donnerstag:

  • Standbilder bis Montag 12 Uhr
  • Spots am Mittwoch der Vorwoche

Rabatte

Die folgenden optimalen Rabatte gelten bei den Kinos, die auf der Kino-/Preisliste gelb markiert sind.

Kinogruppenrabatt 15%

Bei der Buchung von einer Kinogruppe

Falls das Arthouse Le Paris, das Riffraff 1 oder das Bourbaki 1 nicht gebucht werden, kommt in den jeweiligen Kino-Gruppen trotzdem ein Gruppenrabatt von 15% zur Anwendung. Bei Kinos mit nur einem Saal können in Kombination mit einer Kino-Gruppe im gleichen Kanton ebenfalls 15% Rabatt gewährt werden.

Mengenrabatt 5—30%

Abhängig von der Länge der Schaltung.

Sommerrabatt von Juni bis August 30%

Der Sommerrabatt kann nicht mit anderen Rabatten kombiniert werden.

Carte Blanche 25%

Anzeigen, die aufrund einer Carte Blanche entworfen worden sind, bekommen bei der Schaltung 25% Rabatt.